a Serie C

Durch den Last-Minute-Sieg gegen Renate ist der Vorsprung des FC Südtirol in der Tabelle weiter gewachsen. © FCS / Social Media

Der FCS steht mit einem Bein in der Serie B

Der FC Südtirol schlägt bei Renate in der letzten Minute zu und gewinnt das Spitzenduell gegen den Tabellendritten. Weil die Konkurrenz patzt, ist die Serie B schon jetzt ganz nahe.

Dieser Sieg ist ein wahrer Meilenstein für den FC Südtirol! Mit 1:0 gewinnen die Weißroten in Meda, wo der Tabellendritte Renate seine Heimspiele austrägt. Winter-Neuzugang Michael De Marchi, der am Deadline Day von Pescara nach Bozen kam, köpfte in der Nachspielzeit das Siegtor (90.+1). Durch den Sieg in der Lombardei wächst der Vorsprung in der Tabelle auf 7 Punkte an, denn das zweitplatzierte Padova kam gegen Fiorenzuola nicht über ein 0:0-Remis hinaus. Zudem hat der FCS ein Spiel weniger auf dem Konto als die traditionsreichen Venetier.


Auch in Meda lief lange Zeit alles auf eine Punkteteilung hinaus. Renate erwies sich als der erwartete harte Brocken und ließ den FC Südtirol kaum zur Entfaltung kommen. Im Gegenzug konterten die Hausherren geschickt und setzten immer wieder gefährliche Nadelstiche. Die Weißroten waren hingegen nicht so kreativ wie gewohnt und hatten Probleme, sich Torchancen zu erarbeiten. Am Ende entschied eine Standardsituation das Match, das für den FC Südtirol mehr als nur richtungsweisend sein könnte.

Renate – FCS: Die wichtigsten Szenen

Glanzlose Anfangsphase In der ersten Hälfte war relativ wenig los. Beide Mannschaften neutralisierten sich und so wurde es in den Strafräumen nie richtig gefährlich. FCS-Stürmer Odogwu muss zur Pause für De Marchi raus.
Casiraghi als Gamechanger Durch die Einwechslung von Casiraghi wurde der FCS gefährlicher (60.). Der Offensivspieler selbst hatte gleich eine gute Chance, scheiterte aber an Renate-Keeper Pizzignacco (62.). Kurz darauf sah er nach einer Schwalbe im Strafraum die Gelbe Karte.
Riesenchancen De Marchi setzte sich mit Tempo durch und stand plötzlich komplett alleine vor Pizzignacco, scheiterte aber. Den Abpraller schupfte Anghileri mit sehr viel Glück über das eigene Tor (73.). Auf der Gegenseite hatte Chakir den Torschrei auf den Lippen, doch sein Kopfball klatschte nur an den Pfosten – Dusel für den FCS (75.).
De Marchi entscheidet Als alle mit einem Remis rechneten, schlug der FCS zu: Ecke Casiraghi, Kopfball De Marchi – so einfach fiel der Siegtreffer, der die Javorcic-Truppe mit einem Fuß in der Serie B stehen lässt.

AC Renate – FC Südtirol 0:1
Renate (4-3-3): Pizzignacco; Anghileri, Sini, Silva, Ermacora (ab 83. Spaltro); Celeghin, Ranieri (ab 78. Esposito), Baldassin; Piscopo (ab 70. Gavioli), Maistrello (ab 77. Rossetti), Ciccioni (ab 70. Chakir)
Trainer: Adamo

FCS (4-3-3): Poluzzi; De Col, Zaro, Malomo, Fabbri (ab 88. Beccaro); Tait, Gatto, Broh (ab 79. Davi); Galuppini (ab 60. Rover), Odogwu (ab 46. De Marchi), Voltan (ab 60. Casiraghi)
Trainer: Javorcic

Tore: 0:1 De Marchi (90.+1)
Die weiteren Ergebnisse
Begegnungen
  • 06.02.22

    Feralpisalò

    1 : 1

    Albinoleffe

  • 06.02.22

    Giana Erminio

    2 : 0

    Juventus U23

  • 06.02.22

    Pro Patria

    1 : 1

    Lecco

  • 06.02.22

    Fiorenzuola

    0 : 0

    Padova

  • 06.02.22

    Legnago Salus

    0 : 1

    Piacenza

  • 06.02.22

    Triestina

    2 : 3

    Pro Sesto

  • 06.02.22

    Pergolettese (-1)

    3 : 3

    Seregno

  • 06.02.22

    Renate

    0 : 1

    FC Südtirol

  • 06.02.22

    Mantova

    1 : 0

    Trient

  • 06.02.22

    Pro Vercelli

    1 : 0

    Virtus Verona


Die Tabelle
SPGUVTVP
1. FC Südtirol23185032:559
2. Padova24157239:1552
3. Renate24144643:2646
4. Feralpisalò24137440:1846
5. Triestina2497825:2534
6. Pro Vercelli2489723:2533
7. Juventus U2324951022:2932
8. Lecco24951030:2732
9. Piacenza24711629:2832
10. Mantova24513622:2128
11. Albinoleffe2469925:2827
12. Trient2469919:2227
13. Fiorenzuola24681022:2926
14. Pergolettese (-1)24761128:4026
15. Virtus Verona23511721:2326
16. Seregno24671126:3125
17. Pro Patria24412820:3124
18. Giana Erminio244101016:2322
19. Pro Sesto243111018:3120
20. Legnago Salus24541520:4319

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH