a Serie C

Leandro Greco als Spieler beim FCS

Es schlägt die Stunde des „Vize“

Von einem sanften Einstand kann wahrlich nicht die Rede sein. Im wichtigsten Spiel der Club-Geschichte gibt Leandro Greco am heutigen Samstag sein Debüt als FCS-Coach – der Assistent von Ivan Javorcic muss den gesperrten Kroaten auf der Südtiroler Bank gegen Padova ersetzen.

Der FC Südtirol spielt am Nachmittag im Drususstadion in Bozen um den erstmaligen Aufstieg in die Serie B. Gewinnt der FCS die Partie gegen Padua, ist der Aufstieg fix. An der Seitenlinie steht aber nicht Trainer Ivan Javorcic, sondern sein Vize. S+ stellt Ihnen Leandro Greco vor.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH