a Serie C

Offensivtrio in starker Form: Casiraghi, Voltan und Fischnaller (v.l.). © FC Südtirol

Kracher für den FC Südtirol, Teil 1

Nach dem 4:0-Erfolg gegen Imolese steht für den FC Südtirol schon am Mittwoch das nächste Heimspiel an. Und es ist ein richtiger „Kracher“. Im Rahmen des 31. Spieltags empfangen die Weißroten den FC Modena, aktueller Viertplatzierter und Mitfavorit auf den Aufstieg in die 2. Liga. Anpfiff im Bozner Drususstadion ist um 17.30 Uhr.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH