a Serie C

Am 10. November 2019 feierte der FC Südtirol seinen letzten Sieg in Padua – von den FCS-Spielern, die damals zum Einsatz kamen, sind Fabian Tait (im Bild), Kevin Vinetot, Alessandro Fabbri, Emanuele Gatto, Daniele Casiraghi und Simone Davi noch dabei.

Vor dem Topspiel in Padua: Der FCS weiß, wie es geht

Zum insgesamt 12. Mal treffen am Sonntag in der Liga Padova und der FC Südtirol aufeinander. Von den 6 Spielen im „Euganeo“-Stadion konnten die Hausherren 4 gewinnen, 2 Mal dagegen entführte der FCS die vollen 3 Punkte aus Padua, zuletzt am 10. November 2019, als Fabian Tait und Co. den damaligen Spitzenreiter vor fast 6000 Zuschauern mit einem 1:0-Auswärtscoup stürzten.

Vor dem Top-Spiel am Sonntag spricht die Bilanz für Padova, doch der FC Südtirol hat im „Euganeo“ schon gewonnen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH