i Handball

Dean Turkovic, Rekordtorjäger von Bozen. © Fotonico Dametto

Bozen luchst Brixen einen Punkt ab – Meran tadellos

Am Mittwochabend ging in der Handball-Serie-A der 10. Spieltag über die Bühne. Dabei stand auch die Begegnung zweier Erzrivalen auf dem Programm.

Acht Spiele, acht Siege: Der SSV Brixen war in dieser Saison bisher makellos. Nun mussten die Eisacktaler jedoch erstmals einen Punkt abgeben – und zwar gegen den Erzrivalen Bozen. Im ewigen Duell und vor 500 Zuschauern trennten sich die beiden Mannschaften mit einem 31:31-Remis.


Am Brixner Fischzuchtweg bekamen die Fans zwar kein hochklassiges, dafür aber hochspannendes Match zu sehen. Und ein Match, in dem Bozen hauchdünn dran war am großen Coup, sprich dem Sieg. Weniger als drei Minuten waren noch zu spielen, da lagen die Talferstädter noch mit drei Toren vorne. Doch Brixen holte im Stile einer Spitzenmannschaft auf, glich aus und behauptete so die Tabellenführung. Überragender Mann auf dem Feld war Brixens Bulzamini, der gleich zwölf Mal zulangte.

Merans beeindruckende Serie

Auf Platz 2 in der Tabelle folgt Meran, das seine Aufgabe am Mittwoch gegen Pressano souverän meisterte und mit 30:22 gewann. Damit konnten die „schwarzen Teufel“ ihre beeindruckende Erfolgsserie ausbauen: Letztmals verloren hat Meran am 3. September, seitdem gab es sieben Siege und zwei Remis. Entscheidender Mann auf dem Parkett war am Mittwoch Merans Goalie Colleluori, der Pressano mit etlichen Paraden den Zahn zog.

Serie A, 10. Spieltag

Begegnungen
  • 16.11.22

    SSV Brixen

    31 : 31

    SSV Bozen

  • 16.11.22

    Meran

    30 : 22

    Pressano

  • 16.11.22

    Junior Fasano

    28 : 22

    Conversano

  • 16.11.22

    Sassari

    30 : 27

    Cassano Magnago

  • 16.11.22

    Romagna

    31 : 31

    Campus Italia

  • 16.11.22

    Fondi

    26 : 22

    Albatro

  • 16.11.22

    Secchia Rubiera

    24 : 23

    Carpi



Tabelle

SPGUVTVP
1. SSV Brixen9810266:21517
2. Meran10721304:24716
3. Sassari10712317:26315
4. Conversano9612256:22413
5. Junior Fasano9612264:23913
6. Pressano9603237:22612
7. SSV Bozen10514321:30511
8. Cassano Magnago10334277:2759
9. Fondi10415276:2899
10. Albatro10316243:2627
11. Secchia Rubiera9225232:2586
12. Campus Italia10127284:3364
13. Romagna9027206:2722
14. Carpi100010249:3210

Schlagwörter: Handball Bozen brixen Serie A

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH