i Handball

Brixens Kapitän Manuel Dejakum

Forst Cup: Brixen schlägt Mezzocorona

Der SSV Forst Brixen ist mit einem Sieg in die Trophäe der Region Trentino Südtirol gestartet.

Die Grün-Weißen zwangen am Mittwochabend vor heimischem Publikum Mezzocorona 29:23 in die Knie. Brixen spielte ohne Ausländer (Nikolic Kajic und Jurina, Anm. d. Red.) und setzte auf seine heimischen Spieler, die im Regionalderby eine sehr gute Figur abgaben. Besonders stark präsentierten sich Kapitän Manuel Dejakum und der junge Martin Sonnerer. "In meinen Augen war das das beste Spiel, das unsere Jungs heuer in der gesamten Saison gezeigt haben", sagte Brixens Sektionsleiter Reinhold Engl.

Zur Halbzeit stand es noch ausgeglichen, ehe die Bischofstädter in der zweiten Halbzeitzulegten und am Ende mit sechs Toren Vorsprung gewannen.


Spielplan Forst-Trophäe 2013:

1. Hinrundenspieltag
5. April: SC Meran - HC Eppan 26:28
10. April: SSV Brixen – Mezzocorona 29:23

2. Hinrundenspieltag
8. April: Mezzocorona - HC Eppan 27:19
12. April (20 Uhr): SC Meran - SSV Brixen

3. Hinrundenspieltag
15. April (20 Uhr): HC Eppan - SSV Brixen
17. April (20 Uhr): Mezzocorona - SC Meran

1. Rückrundenspieltag
22. April (20 Uhr): HC Eppan - SC Meran
voraussichtlich 19. April (19.30 Uhr): Mezzocorona - SSV Brixen

2. Rückrundenspieltag
6. Mai (20.30 Uhr): HC Eppan - Mezzocorona
26. April (19.30 Uhr): SSV Brixen - SC Meran

3. Rückrundenspieltag
3. Mai (20.30 Uhr): SSV Brixen - HC Eppan
3. Mai (20 Uhr): Meran - Mezzocorona

Finale
11. Mai in Brixen
18.30 Uhr: Spiel um Platz 3 (Dritter gegen Vierter)
20.30 Uhr: Endspiel (Erster gegen Zweiter)

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..