a Amateurligen

Eppan-Kapitän Max Ruscelli (links) kämpft mit seinem Team um den Klasenerhalt. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

Die letzten Auf- und Absteiger werden gesucht

Etliche Teams befinden sich seit dem vergangenen Wochenende in der Sommerpause. Doch im heimischen Amateurfußball rollt auch in den nächsten Tagen noch der Ball. Im Fokus steht der letzte Landesliga-Spieltag und die Entscheidungsspiele in den Amateurligen.

In der Landesliga steht am Donnerstag (17 Uhr) der 34. und letzten Spieltag auf dem Programm. Ermittelt wird dabei der dritte Absteiger, der Riffian Kuens und Natz in die 1. Amateurliga folgt. Eppan würde bereits ein Unentschieden in Albeins reichen, um den Klassenerhalt einzutüten. Freienfeld muss hingegen sein Gastspiel bei der Auswahl Ridnauntal gewinnen und auf einen Ausrutscher der Überetscher hoffen, um ein Entscheidungsspiel zu erzwingen.


An der Spitze steht die Weinstraße Süd seit Sonntag als Meister fest. Bruneck bestreitet am 8. Juni das Vizemeister-Duell gegen den Zweiten der Trentiner Landesliga (Settaurense oder Benacense). Der Sieger dieser Begegnung hat aber nur kleine Chancen auf einen Oberliga-Aufstieg.

Entscheidungsspiele in den Amateurligen
Bereits am Mittwochabend (20 Uhr) finden im heimischen Fußball zwei Entscheidungsspiele statt. In der 1. Amateurliga, Gruppe A kämpfen Haslach und Gargazon in Terlan um den 12. Platz. Der Sieger ist fix gerettet, der Verlierer muss hingegen in die Relegation gegen Feldthurns.

In der 3. Amateurliga treffen Laas und Völlan Tisens in Naturns aufeinander und machen sich dort den 2. Platz in der A-Gruppe aus. Der Sieger darf dann an den Entscheidungsspiele der Zweiplatzierten der 3. Amateurliga teilnehmen. Für diese haben sich Eggental und Neustift bereits qualifiziert. Am Ende wird dann ein Aufsteiger ermittelt.
Landesliga – 34. Spieltag
Donnerstag (17 Uhr):
Ahrntal – Partschins
Albeins – Eppan
Ridnauntal – Freienfeld
Latsch – Terlan
Naturns – Bruneck
Natz – Leifers
Schenna – St. Martin Moos
SC Passeier – Riffian Kuens
Weinstraße Süd – Milland
Die Tabelle
SPGUVTVP
1. Weinstraße Süd33243681:4175
2. Bruneck33218462:3371
3. Ahrntal33189664:2863
4. Naturns331712453:2963
5. Partschins331410959:4452
6. St. Martin Moos331491063:5151
7. Schenna331391154:4648
8. Latsch331391143:3948
9. SSV Leifers3312111050:4447
10. Terlan331014953:4444
11. Ridnauntal331251655:6441
12. Milland331091440:4739
13. Albeins331231846:6639
14. SC Passeier33981642:6135
15. Eppan331041932:6534
16. Freienfeld337101637:5431
17. Natz33662131:6124
18. Riffian Kuens33432637:8515


Schlagwörter: Fussball Amateurligen

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH