a Amateurligen

Patrick Öttl traf für St. Martin Moos. © Giacomelli

Milland und St. Martin mit perfektem Saisonstart

St. Martin Moos und Milland sind in der Landesliga jeweils optimal aus den Startlöchern gekommen.

Während sich die Passeirer am Samstag gegen Gitschberg Jochtal mit 3:0 durchsetzten, feierten die Eisacktaler gegen Ahrntal einen 2:1-Heimsieg. Sowohl St. Martin als auch Milland sind somit mit der optimalen Punktausbeute in die neue Saison gestartet. Aufsteiger Gitschberg Jochtal steht dagegen nach zwei Partien noch ohne Zähler da.


Bereits am frühen Nachmittag musste sich Schenna gegen den SC Passeier mit 0:2 geschlagen geben. Die Gäste blieben auch im zweiten Saisonspiel ohne Gegentor und können mit 4 gesammelten Punkten mehr als zufrieden sein. Schenna kassierte hingegen – genauso wie Ahrntal – am Samstag den ersten Rückschlag der noch jungen Saison.

Landesliga: Die Spiele vom Samstag

Schenna – Passeier 0:2
0:1 Larch (6.), 0:2 Theo Hofer (85.)

St. Martin Moos - Gitschberg Jochtal 3:0
1:0 Margoni (12.), 2:0 Bertuolo (37.), 3:0 Öttl (48.)

Milland – Ahrntal 2:1
0:1 Zimmerhofer (7.), 1:1 Wachtler (33.), 2:1 Leitner (48.)

Die Tabelle

SPGUVTVP
1. St. Martin Moos22004:06
2. Bruneck22004:16
3. Milland22004:26
4. Naturns21107:24
5. SC Passeier21102:04
5. Salurn21102:04
7. Terlan21015:43
8. Ahrntal21014:33
9. Partschins21012:23
10. Schenna21011:23
11. Ridnauntal20112:31
12. Eppan20111:21
13. SSV Leifers20113:51
14. Latsch20020:30
15. Gitschb. Jochtal20020:40
16. Albeins20024:120

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH