a Amateurligen

Mattia Lo Presti (links) feierte sein Comeback und freut sich mit seinem Latscher Teamkollegen Alexander Kuen. © S. Mitterer

Nach Not-OP: Dieses Comeback bewegt Südtirols Fußball

Ein später Sieg, ein besonderes Tor, eine unglaubliche Parade – der Amateurfußball bietet wöchentlich schöne und besondere Geschichten. Und dann ist da die Story von Mattia Lo Presti, die alle anderen Anekdoten wie Lappalien aussehen lässt. Denn: Der Stürmer von Landesligist Latsch war vor fast genau einem Jahr noch in einen Kampf um Leben und Tod verstrickt. Jetzt ist er zurück.

Von:
Thomas Debelyak

Mattia Lo Presti ist der beste Stürmer, den Landesligaklub Latsch jemals hervorgebracht hat. Vor einem Jahr ereilte ihn jedoch ein Schicksalsschlag, nach dem er um sein Leben kämpfen musste. Jetzt ist der 28-Jährige zurück – und erzählt seine bewegende Geschichte.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH