a Amateurligen

Elis Kaptina war mit drei Toren gegen Rotaliana erfolgreich. © DLife

Virtus Bozen montiert Rotaliana ab

Im vorgezogenen Oberliga-Spiel zwischen Virtus Bozen und Rotaliana hat der Tabellenführer am Freitagabend ein Statement gesetzt. Ohne mit der Wimper zu zucken schickten die Südtiroler den Abstiegskandidaten mit einem halben Dutzend Gegentore nach Hause.

Drei Treffer in ersten Hälfte, drei weitere nach der Pause: So lässt sich das Virtus-Spiel zusammenfassen. Die Bozner waren auf den Talferwiesen die klar überlegene Mannschaft und schickten Rotaliana mit einer 6:1-Packung nach Hause.


Nachdem Elis Kaptina (10., 31.) und Davide Cremonini (19.) getroffen hatten, erzielte Luca Moser den Anschlusstreffer (44.). Nach dem Seitenwechsel legten Kaptina (46.) und Adrian Osorio (58.) schnell nach, ehe der junge Nicholas Mlakar in der Schlussphase noch einen Elfmeter verwandelte (79.). Durch den Sieg hat Virtus Bozen die Tabellenführung vorübergehend auf sechs Punkte ausgebaut. St. Georgen hat am Samstag die Chance mit einem Sieg gegen Schlusslicht Gardolo zu verkürzen.

Oberliga: 30. Spieltag

Virtus Bozen – Rotaliana 6:1
1:0 Kaptina (10.), 2:0 Cremonini (19.), 3:0 Kaptina (31.), 3:1 Moser (44.), 4:1 Kaptina (46.), 5:1 Osorio (58.), 6:1 Mlakar (79./Elfmeter)

SPGUVTVP
1. Virtus Bozen30207368:2267
2. St. Georgen30188467:2962
3. Tramin30168657:4356
4. Lana30158743:2953
5. Lavis30158747:3653
6. Bozner FC30139839:2748
7. Comano301181143:3841
8. St. Pauls301171246:4540
9. Obermais291091046:4739
10. Vipo Trient301091145:5239
11. SSV Brixen309101147:5637
12. Stegen29991133:4536
13. Mori30961539:4933
14. Anaune307111228:3032
15. Arco 1895307111234:4932
16. Dro304121427:4624
17. Rotaliana303111631:6320
18. Gardolo30532230:6418

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH