a Amateurligen

Auch St. Georgens Martin Ritsch spielt gegen die deutsche U-21-Nationalmannschaft. © Franz Griessmair

Diese Südtiroler Kicker treten gegen die U-21 an

Am Freitagabend steht ab 18 Uhr das Highlight des Trainingslagers der deutschen U-21-Nationalmannschaft auf dem Programm: Dann trifft das DFB-Team in Natz nämlich auf eine Südtiroler Auswahl.

10 Tage lang bereitet sich Deutschlands U-21-Nationalmannschaft in Natz auf die Europameisterschaft in Italien vor. Am Freitag steht das Highlight an: Ab 18 Uhr kommt es zu einem Testspiel gegen eine Südtiroler Auswahl. Die hiesige Mannschaft besteht vorwiegend aus Natz-Spielern, zur Verstärkungen kamen einige Oberliga- und Serie-D-Spieler. Das ist der Kader:

Maximilian Mair, Julian Brunner, Armin Ferretti, Simon Klement, Fabian Klement, Peter Mair, Manuel Hofer, Michael Brunner, Stefan Peintner, Dominik Gasser, Patrick Auer, Hannes Peintner, Alex Nussbaumer, Julian Torggler, Florian Tauber, Matthias Schmid, Maximilian Hofer, Fabian Lantschner, Armin Stuefer, Michael Klement (alle Natz), Simon Greif (Tramin), Philipp Schwingshackl, Leo Brugger, Roland Harrasser, Lukas Aichner, Martin Ritsch, Thomas Piffrader (alle St. Georgen), Andreas Priller, Matthias Siller, Armin Blasbichler, Luca Consalvo (alle Brixen), Armin Rungg, Daniel Lanthaler (beide Obermais).

Für die Begegnung werden zahlreiche Zuschauer erwartet. Die Spielzeit beträgt 3x30 Minuten.



Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210