a Amateurligen

Fabian Masoni gewann mit Stegen gegen Albeins. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

Landesliga: Stegen feiert ersten Auswärtssieg

In der Landesliga stand am Samstagabend das Duell zwischen Albeins und Stegen auf dem Programm. Dabei setzten sich die Pusterer knapp durch.

Also doch: Stegen kann auch auswärts gewinnen. Die Pusterer setzten sich – durch zwei späte Tore – bei Albeins mit 3:1 durch und feierten den dritten Saisonsieg. Damit setzte Stegen seinen Aufwärtstrend fort: Nachdem man aus den ersten fünf Spielen nur drei Punkte holte, konnte der letztjährige Dritte der Landesliga in den letzten vier Partien neun Zähler sammeln.

Albeins wartet hingegen seit sechs Spielen auf einen Sieg. Den einzigen Dreier konnten Markus Fiechter & Co. vor gut einem Monat beim Heimspiel gegen Eppan einfahren.

Landesliga, 9. Spieltag
Samstag:
Albeins – Stegen 1:3
Tore: 1:0 Elfmeter Fanani (45.), 1:1 (68.), 1:2 (86.). 1:3 (90.)

Eppan – Freienfeld 1:1 ( SportNews berichtete)

Sonntag (15.30 Uhr):
Ahrntal – Naturns
Bruneck – Voran Leifers
Natz – Schenna
Partschins – Latsch
Terlan – Weinstraße Süd
SC Passeier – Milland
Die Tabelle:
SPGUVTVP
1. Naturns980120:924
2. Bruneck954020:319
3. Terlan952219:717
4. Ahrntal952219:1017
5. Schenna942322:1814
6. Partschins942310:1014
7. Stegen933315:2112
8. Natz933313:1312
9. Milland93338:612
10. Latsch92528:911
11. SC Passeier924313:1610
12. Weinstraße Süd922512:148
13. Albeins91448:147
14. Freienfeld91358:176
15. SSV Leifers913510:236
16. Eppan90454:194

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210