a Amateurligen

Manuel Hofer spielt künftig wieder für Natz. © Perathoner

Natz holt einen Hochkaräter zurück

Langsam aber sicher kommt Bewegung in den hiesigen Fußball-Transfermarkt. Nun hat Landesligist Natz eine hochkarätige Verstärkung bekanntgegeben.

Die Eisacktaler haben am Freitag die Verpflichtung von Manuel Hofer verkündet. Für den Angreifer ist es eine Rückkehr zu seinen Wurzeln. „Er ist einer der besten Stürmer, den unser Verein je hervorgebracht hat“, schreibt Natz auf seinen Social-Media-Kanälen.


Hofer, der in den letzten beiden Jahren bei Ligakonkurrent Milland aktiv war, hat in seiner Karriere bei Natz sage und schreibe 85 Treffer in 111 Spielen geschossen. Seine Rekordsaison legte er im Fußballjahr 2018/19 hin: Damals erzielte er in einer einzigen Spielzeit 32 Tore und schoss Natz quasi im Alleingang von der 1. Amateurliga in die Landesliga.

Ein genialer Sturm
Nun will Hofer wieder bei Natz angreifen. Dort wartet auf ihn ein kongenialer Sturmpartner: Mit Luca Consalvo steht nämlich einer der besten Angreifer Südtirols im Kader der Eisacktaler. Consalvo wurde von Natz für die kommenden Monate freigestellt, da er mit St. Georgen die Mini-Oberliga bestreiten wird (SportNews berichtete). Danach wird er aber wieder an seine alte Wirkungsstätte zurückkehren.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210