a Amateurligen

Torschütze zum 2:o Dominik Schnitzer © Runggaldier.it

Partschins reicht eine Halbzeit

Der achte Spieltag der Landesliga ging am Samstagnachmittag mit der Partie Partschins gegen Latzfons Verdings los. Es standen sich die direkten Tabellennachbarn gegenüber.

Die Hausherren gingen energisch und selbstsicher in die Partie, nach 25 Minuten brachte Georg Kaufmann seine Mannschaft in Führung. Noch vor der Pause verwandelte Dominik Schnitzer einen Elfmeter zum 2:0. Nach dem Seitenwechsel gab es auf Seiten der Gäste drei Auswechslungen, doch am Charakter des Spiels änderte sich wenig, im Gegenteil: In der 77. Minute fiel das 3:0, es war ein Eigentor. Kurz vor dem Schlusspfiff hatte Latzfons Verdings den Ehrentreffer am Fuß, doch Hans Peter Obrist traf nur die Latte, somit war die zweite Niederlage in Folge für die Eisacktaler besiegelt, während Partschins den zweiten Sieg hintereinander feierte.


Partschins – Latzfons Verdings 3:0
Tore:
1:0 Kaufmann (25.), 2:0 Schnitzer (43.), 3:0 Eigentor (77.)


Die Spiele vom Sonntag (15.30 Uhr)
Bozner FC – Albeins
Latsch – Ahrntal
Passeier – Weinstraße Süd
Salurn – Kaltern
Stegen – Schlern
Milland – Leifers
Terlan – Bruneck

SPGUVTVP
1. Bozner FC862016:620
2. Weinstraße Süd853012:418
3. Ahrntal853011:418
4. Milland843111:615
5. Bruneck842218:1214
6. Stegen83326:412
7. Terlan832317:1411
8. Partschins832315:1311
9. Latsch82519:711
10. Albeins815212:128
11. Kaltern82249:138
12. Latzfons Verdings82248:128
13. SSV Leifers82157:147
14. Schlern81257:155
15. Salurn81165:144
16. SC Passeier80266:192

Autor: zor

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..