a Amateurligen

Bereits etwas unter Zugzwang: Fabio Bertoldi (Weinstraße Süd/Auer) und Eppan. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

Sonderschichten für die Landesliga-Teams

Am Mittwochabend gibt es die erste Englische Woche in der angebrochenen Südtiroler Amateurfußball-Saison. Die Landesliga geht in die 4. Runde und einige Teams sind bereits zum Punkten verdammt.

Ein richtiges Spitzenspiel steht nicht auf dem Programm, doch einige Teams stehen mehr im Fokus als andere. Beispiel Eppan, das sich nach dem Oberliga-Abstieg auch in der Landesliga im Tabellenkeller wiederfindet. Die Überetscher tun sich besonders mit dem Toreschießen schwer (erst ein Treffer) und hadern mit den Schlussminuten. Gegen Natz kassierte man in der Nachspielzeit das 1:1, am Sonntag gegen Albeins den Gegentreffer zum 0:1-Enstand. Jetzt kommt der Tabellenzweite Ahrntal nach Rungg.

Naturns und der perfekte Start
Naturns, der zweite Oberliga-Abstgeiger, ist hingegen optimal gestartet: drei Spiele, drei Siege. Das Kollektiv von Neu-Trainer Norbert Pixner ist dem großen Konkurrenten Weinstraße Süd/Auer (gegen Leifers) bereits fünf Punkte entrückt. Am Mittwochabend treffen die Untervinschger daheim auf Stegen, das bisher kurioserweise noch nie gewonnen, aber auch nie verloren hat.

Legte mit Naturns einen Auftakt nach Maß hin: Matthias Peer. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

In Milland empfangen die Hausherren den Aufsteiger aus Natz. Für Stürmer Manuel Hofer ein besonderes Spiel, immerhin schoss er Natz im Vorjahr mit 32 Toren zum Meistertitel in der 1. Amateurliga, ehe er im Sommer nach Milland übersiedelte.
Landesliga: 4. Spieltag
Eppan – Ahrntal (Mittwoch, 20 Uhr)
Latsch – Schenna
Naturns – Stegen
SC Passeier – Partschins
Bruneck – Terlan
Freienfeld – Albeins
Milland – Natz
Leifers – Weinstraße Süd/Auer
Die Tabelle
SPGUVTVP
1. Naturns33006:19
2. Ahrntal32108:47
3. Schenna31206:35
4. Albeins31203:25
4. Milland31203:25
4. Natz31203:25
7. Weinstraße Süd31115:44
8. Partschins31113:34
9. Stegen30303:33
10. Bruneck30302:23
11. Terlan31024:53
12. SSV Leifers30216:82
13. SC Passeier30213:62
14. Latsch30122:51
15. Eppan30121:41
16. Freienfeld30122:61

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210