a Amateurligen

Manuel Nicolaci (7) im Clinch mit Michael Cia

St. Georgen zerlegt Albeins

Serie D-Absteiger St. Georgen ist im Italienpokal seiner Favoritenrolle gerecht geworden. In Albeins feierten die Jergina am Samstagabend einen Kantersieg.

In der 1. Halbzeit zog sich der 1. Treffer hin, erst in der 41. Minute brachte Leo Brugger die Gäste per Kopf in Führung. Noch vor dem Pausenpfiff erhöhte Philipp Schwingshackl mit einem Freistoß zum 0:2 für St. Georgen.

Albeins vollzog zur Pause 3 Wechsel, doch der Ex-Serie-B-Profi Michael Cia verwandelte in der 63. Minute einen Freistoß zum 0:3. Anschließend war bei Albeins die Luft draußen, St. Georgen erzielte 2 weitere Treffer und gewann verdient.

Albeins – St. Georgen 0:5
Tore:
0:1 Leo Brugger (41.), 0:2 Philipp Schwingshackl (45.), 0:3 Michael Cia (63.), 0:4 (69.), 0:5 (73.)

Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210