a Amateurligen

Böse Mine zum guten Spiel: Stefan Gasser ist mit St. Pauls noch ungeschlagen. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

St. Pauls gegen Eppan: Ein Derby als Wendepunkt?

Am Mittwoch findet in der Oberliga der erste Wochenspieltag der Saison statt. Dabei stehen gleich mehrere Südtiroler Duelle im Fokus. Besonders spannend wird es in St. Pauls.

Dort steht das große Derby zwischen dem FC St. Pauls und dem FC Eppan auf dem Programm. Während die blau-weiße Truppe von Trainer Stefan Gasser noch keine Saisonniederlage kassiert hat (dafür schon fünf Unentschieden), steht bei Eppan die große Null. Kein Sieg, kein Punkt – und das nach sieben Spieltagen. Die große Frage ist deshalb: Schreibt Eppan ausgerechnet im Gemeindederby zum ersten Mal an?

Keine leichte Situation: Trainer Christian Avancini und Eppan sind noch punktlos. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier


Einfach wird das nicht, denn vor allem die Defensive von Eppan ist extrem löchrig. Bereits 20-mal mussten die Torhüter Alex Walcher und Randy Puppin (er stand zuletzt gegen Rotaliana im Kasten) hinter sich greifen. Bei St. Pauls steht mit Jonas Clementi, 6 Saisontore, einer der besten Oberliga-Stürmer auf dem Platz.

Spannendes Duell: Lana empfängt Obermais

Einen weiteren Leckerbissen gibt es in Lana. Dort treffen der amtierende Landesliga-Meister und der FC Obermais aufeinander. Die Meraner haben sich nach einem durchschnittlichen Saisonstart erheblich gesteigert und liegen nur einen Zähler hinter Lana. Die Hausherren sind bisher eine der positiven Überraschungen der Saison: Defensiv gut organisiert (erst 8 Gegentore) und nach vorne hin immer gefährlich.

Lana zeigt bisher eine bärenstarke Saison. Jetzt geht es gegen Nachbar Obermais. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier


In Brixen wird es ebenfalls zur Sache gehen. Dort will Tramin einen Sieg einfahren, nachdem man am Sonntag gegen Naturns zwei Punkte verschenkt hat. Die Untervinschger treffen hingegen daheim auf St. Martin Moos und wollen den nächsten Schritt aus der Abstiegszone machen.

Oberliga: Die Spiele vom Mittwoch (20 Uhr)

Brixen – Tramin
Calciochiese – Arco
Naturns – St. Martin Moos
St. Pauls – Eppan
Lana – Obermais
Lavis – Anaune
Rotaliana – Vipo Trient
Dro – Comano

SPGUVTVP
1. Lavis752014:317
2. Dro742114:614
3. SSV Brixen741216:1113
4. Lana741213:813
5. St. Martin Moos73318:512
6. Obermais740313:1112
7. St. Pauls725013:711
8. Vipo Trient72509:411
9. Rotaliana631210:1210
10. Arco 189572327:89
11. Tramin721410:127
12. Anaune71429:117
13. Calciochiese712410:165
14. Comano61149:144
15. Naturns71153:164
16. Eppan70076:200

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210