a Amateurligen

Hat gut lachen: Raffele Baido (Nummer 11) vom AC Trient hat bereits dreimal getroffen. © Facebook / ACTN

Torjägerlisten | Trient-Angreifer nicht zu stoppen

Erst zwei Oberliga-Spieler haben in der laufenden Saison mehr als zweimal getroffen. Auffallend: Beide spielen beim AC Trient, das am Sonntag gegen Lana ein 7:0-Schützenfest gefeiert hat.

Aktuell bester Oberliga-Torschütze ist Stefano Pietribiasi (34), der an den bisherigen zwei Spieltagen bereits fünf Treffer erzielt hat (drei gegen Lana, zwei gegen St. Martin Moos). Allerdings sollte nicht unerwähnt bleiben, dass ein Spieler von diesem Kaliber in der Oberliga im Grunde auch nichts zu suchen hätte. Pietribiasi ist nämlich ein Vollprofi, der es in seiner Karriere auf 10 Serie-B- und über 100 Serie-C-Spiele gebracht hat.

>>> Oberliga: Hier geht’s zur vollständigen Torschützenliste. <<<

Auch sein Sturmpartner Raffaele Baido hat sich bereits dreimal in der Torjägerliste eingetragen. Der 33-Jährige hat ebenfalls Profierfahrung, spielte in der Serie C und in den letzten Jahren stets in der Serie D.

>>> Landesliga: Hier geht’s zur vollständigen Torschützenliste. <<<

In der Südtiroler Landesliga hat noch kein Spieler so oft getroffen, wie die beiden Trient-Spieler eine Liga höher. Stattdessen teilen sich nach zwei Spieltagen gleich fünf Spieler von fünf unterschiedlichen Klubs den ersten Platz mit jeweils zwei Toren.

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210