a Amateurligen

Christian Scherer gibt künftig die Kommandos an Eppans Seitenlinie. © Dieter Runggaldier

Trainerwechsel in Eppan: Ein alter Bekannter übernimmt

Landesliga-Schlusslicht Eppan hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und einen Trainerwechsel vorgenommen. Neuer Coach der Weiß-Roten ist (vorerst) ein alter Bekannter.

11 Spiele, 4 Punkte, noch kein Sieg: Für Eppan war die bisherige Saison zum Vergessen. Der Oberliga-Absteiger ist das Schlusslicht der Liga und weist 5 Zähler Rückstand auf das rettende Ufer auf. Am vergangenen Sonntag gab es für die Überetscher, die im Sommer einen großen Umbruch eingeleitet haben und größtenteils mit jungen Akteuren aus dem eigenen Dorf spielen, im Kellerduell gegen Leifers eine empfindliche 1:2-Niederlage.

Perosa geht, Scherer kommt

Nicht mehr Eppan-Trainer: Gianfranco Perosa. © Dieter Runggaldier


Daraufhin hat der Verein reagiert und sich von Trainer Gianfranco Perosa getrennt. Seinen Posten übernimmt – zumindest interimsmäßig – ein alter Bekannter: In den verbleibenden Hinrundenspielen wird Christian Scherer an der Seitenlinie stehen. „Ich habe mich für den Rest der Hinrunde disponibel erklärt, danach muss man schauen, ob der Verein im Winter einen neuen Trainer will oder nicht“, so Neo-Trainer Scherer, der bereits von 2011 bis 2013 die Eppaner in der Oberliga trainiert hatte. Außerdem stehen ihm Stationen bei Frangart und zuletzt bei Haslach zu Buche.

Am Donnerstag leitete der Übungsleiter sein erstes Training. „Natürlich fehlt der Mannschaft etwas das Selbstvertrauen. Wir müssen deshalb Positivität reinbringen. Denn die Jungs sind besser, als es die Tabelle zurzeit aussagt“, gibt Scherer die Marschrichtung vor. Die Überetscher haben ein anspruchsvolles Restprogramm vor sich: Am Sonntag geht's nach Latsch, dann folgen die Partien gegen Naturns (zu Hause), Stegen (auswärts) und Schenna (zu Hause).


SPGUVTVP
1. Naturns1080220:1124
2. Ahrntal1162321:1220
3. Bruneck1054120:419
4. Terlan1153319:818
5. Milland1153315:718
6. Stegen1153321:2318
7. Latsch1145211:917
8. Partschins1152414:1417
9. Schenna1143423:2115
10. Natz1143414:1615
11. SC Passeier1134416:1813
12. Weinstraße Süd1133515:1412
13. SSV Leifers1123612:279
14. Albeins111649:159
15. Freienfeld111469:217
16. Eppan110475:244

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210