a Amateurligen

War ein Wirbelwind im St.-Georgen-Angriff gegen Mariano: Matthias Bacher (in rot). © David Laner

Mariano-Coach tritt gegen St. Georgen nach: „Bei uns würden sie absteigen“

Am Mittwoch hat St. Georgen auswärts gegen Mariano sensationell den Einzug ins Pokal-Halbfinale perfekt gemacht. Mit einem Gesamtscore von 5:2 (3:1 im Hinspiel, 2:1 im Rückspiel) eliminierte man souverän den Pokalsieger der Lombardei. Der Klub aus der Provinz Como präsentierte sich aber als schlechter Verlierer.

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (1)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

Davide Baratella [melden]

Si si.
Come dice Gattuso "Se mio nonno aveva 3 palle sarebbe stato un Flipper.
Avete preso 5 pere non 1 per caso. Cattivi perdenti e presuntuosi.
FORZA SAN GIORGIO

07.04.2018 13:02

© 2020 Sportnews - IT00853870210