a Amateurligen

Virtus Bozen ist momentan nicht aufzuhalten © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

Oberliga: Virtus Bozen setzt sich ab

In der heimischen Oberliga wurde am Sonntag der 19. Spieltag ausgetragen. Alle Ergebnisse und die aktuelle Tabelle gibt’s bei uns im Überblick.

Spitzenreiter Virtus Bozen hielt sich am Sonntag schadlos und feierte gegen St. Pauls einen knappen Auswärtssieg. Die Talferstädter setzten sich mit 2:1 durch und heimsten damit den zwölften „Dreier“ in Serie ein.

Anders lief es dagegen beim Tabellenzweiten St. Georgen. Die Pusterer mussten sich gegen Lavis mit einem 2:2-Remis zufriedengeben und liegen nun schon sechs Punkte hinter Virtus Bozen zurück.

Abstiegsschlager endet remis – Bozner FC gibt Lebenszeichen von sich


Das Kellerduell Naturns gegen Brixen blieb ohne Sieger (2:2). Dabei sahen die Brixner bis kurz vor Schluss als sichere Sieger aus – doch Doppeltorschütze Andreas Nicoletti sicherte Naturns vom Elfmeterpunkt aus in letzter Minute doch noch einen Punkt.

Für ein großes Ausrufezeichen sorgte unterdessen der Bozner FC. Das Schlusslicht rang ersatzgeschwächte Traminer mit 2:1 nieder und fuhr damit den ersten Sieg seit 3. September 2017 (!) ein. Matchwinner beim knappen Erfolg über die Unterlandler war „Jack“ Degasperi, der beide Bozner Tore erzielte.

St. Martin ohne Chance, Obermais und Ahrntal holen einen Punkt


Nichts zu holen gab es für St. Martin in Storo. Die „Mortiner“ gingen gegen Calciochiese mit 0:3 unter.

Die beiden Tabellennachzügler Obermais und Ahrntal holten am Sonntag jeweils einen Punkt. Der Klub aus dem Meraner Stadtviertel trennte sich von Arco mit 2:2, die „Teldra“ spielten bei Anaune Cles ebenfalls 1:1-Unentschieden. Sowohl Obermais als auch Ahrntal gaben dabei in den Schlussminuten eine eigene Führung aus der Hand.

Oberliga – 19. Spieltag (Sonntag, 15 Uhr)


Bozner FC – Tramin 2:1
0:1 Alex Pfitscher (18.), 1:1 Joachim Degasperi (21.), 2:1 Joachim Degasperi (90.)

Calciochiese – St. Martin 3:0
1:0 Marco Zaninelli (4.), 2:0 Marco Zaninelli (43.), 3:0 Andrea Festa (82.)

St. Georgen – Lavis 2:2
0:1 Massimiliano Gretter (3.), 0:2 Riccardo Gorla (59.), 1:2 Thomas Piffrader (67.), 2:2 Matthias Bacher (81./Elfmeter)

St. Pauls – Virtus Bozen 1:2
0:1 Elis Kaptina (2.), 1:1 Jonas Clementi (61.), 1:2 Matteo Timpone (78.)

Anaune – Ahrntal 1:1
0:1 Manuel Pipperger (71.), 1:1 Alessandro Segna

Arco – Obermais 2:2
0:1 Lukas Höller (42.), 1:1 (84.) , 1:2 Martin Ciaghi (88.), 2:2 (90.)

Benacense – Comano 0:0

Naturns – Brixen 2:2
1:0 Andreas Nicoletti (11.), 1:1 Luca Consalvo (45.), 1:2 Luca Consalvo (79./Elfmeter) , 2:2 Andreas Nicoletti (90./Elfmeter)

Autor: sn

Empfehlungen

© 2020 Sportnews - IT00853870210