a Firmencup 2019

Metzgerei Windegger gewinnt den Firmencup 2019

Metzgerei Windegger gewinnt den Firmencup

Am Samstag ging auf dem Kunstrasenplatz in St. Michael/Eppan die dritte Ausgabe des Südtiroler Firmencups über die Bühne. Nach einem heißen, intensiven und vor allem spannenden Turniertag krönte sich das Team Metzgerei Windegger in der Champions League zum Sieger.

Im Finale lieferte sich die Metzgerei Windegger mit Demaclenko ein hochspannendes Duell, das die Windegger-Truppe schließlich mit 1:0 für sich entscheiden konnte. Mann des Spiels war Behar Cotti, der nach gut fünf Minuten die Kugel mit einem platzierten Schuss ins Netz bugsierte. Demaclenko mit Simon Oberrauch (Latzfons) und Marco Miuli (Neuzugang beim SSV Brixen) hatten danach zwar mehr vom Spiel, konnten aber keinen Treffer mehr erzielen. So war der erstmalige Sieg der Metzgerei Windegger beim Firmencup perfekt.

Im Finale zwischen Demaclenko (in blau) und der Metzgerei Windegger war umkämpft.

Europa League und Südtirol Hilft Cup
Die Europa League sicherte sich indes Hofer Fließen & Böden, das in einem hochspannenden Finale gegen Engel & Völkers mit 1:0 die Oberhand behielt. Platz 3 ging in dieser Liga an Engo, das sich im kleinen Finale gegen Seppimulcher mit 4:1 durchsetzte. Den Südtirol Hilft Cup sicherte sich indes Tip Top Fenster, das ASGB nach Penaltyschießen mit 2:0 bezwang. Platz 3 ging an ACS Infominds.
Firmencup ein voller Erfolg
Auch heuer war der Firmencup wieder ein voller Erfolg. 63 Mannschaften kamen nach Eppan, rund 200 Spiele gingen bei sommerlichen Temperaturen über die Bühne. Die Teilnahmegebühren gehen zur Gänze an die Spendenaktion „Südtirol Hilfe“.

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210