a Amateurligen

Brunecks Philipp Rainer (rechts) erzielte einen Hattrick. © D. Laner

Bruneck hält im Titelrennen den Druck hoch

Im Rennen um den Aufstieg in die Oberliga hat Bruneck seine Hausaufgaben gemacht und Albeins mit 3:0 besiegt. Am Sonntag ist die Weinstraße Süd gefordert, denn der Punkteabstand beträgt nur noch einen Punkt.

Die Fuschini-Truppe wurde vom Brunecker Bomber Philipp Rainer zum Sieg geschossen. Mit einem lupenreinen Hattrick (48., 86., 90.) ballerte er Bruneck zum wichtigen Dreier und erzielte gleichzeitig seine Saisontore 9, 10 und 11. Damit bleibt es am Tabellenkopf der Landesliga weiter spannend: Weinstraße Süd führt mit einem Punkt vor Bruneck, kann mit einem Sieg am Sonntag gegen Natz wieder auf 4 Zähler aufstocken.


Im zweiten Duell der Landesliga gewann die Auswahl Ridnauntal gegen St. Martin Moos mit 2:1. Dabei sah der Passeirer Keeper Alessandro Caula nach gerade einmal 29 Minuten die rote Karte. Direkt im Anschluss ging St. Martin Moos aber durch Moritz Tschöll in Führung (36.). In der zweiten Halbzeit stellten Fabian Dolliana (75.) und Patrick Siller (82.) das Ergebnis auf den Kopf.

Stegens Noah Gietl (in blau) gegen Michael Tutzer von Lana.

Stegen schlägt Lana klar
Auch in der Oberliga wurde am Samstag ein Spiel ausgetragen. Am letzten Spieltag gewann Stegen gegen Lana nach einer ereignisreichen Partie mit 4:1. Zuerst verschoss Lukas Gatterer einen Elfmeter (9.), dann ging Lana durch Alexander Nischler in Führung (19.). Noah Gietl (26.) und Patrick Bacher (32.) gelang aber die perfekte Stegener Antwort, dann sag auch noch Lanas Benjamin Zuech die rote Karte (36.). So konnte Patrick Bacher mit zwei Toren nicht nur den 4:1-Endstand, sondern auch seinen persönlichen Hattrick fixieren.
Oberliga, 34. Spieltag
Stegen – Lana 4:1
Tore: 0:1 Nischler (19.), 1:1 Gietl (26.), 2:1 Patrick Bacher (32.), 3:1 Patrick Bacher (45.), 4:1 Patrick Bacher (84.)
Oberliga, Tabelle
SPGUVTVP
1. Virtus Bozen34237478:2576
2. St. Georgen34218574:3271
3. Lana34188849:3562
4. Tramin34188865:5262
5. Bozner FC341591045:3454
6. Lavis341591053:4554
7. Comano3413101151:4249
8. Obermais341391256:5648
9. SSV Brixen3411121156:6245
10. St. Pauls341191449:5142
11. Vipo Trient341191456:6142
12. Stegen341191441:5042
13. Arco 1895349131247:5940
14. Mori341091544:5339
15. Anaune349111435:3638
16. Dro344131730:5925
17. Rotaliana344111934:7423
18. Gardolo34642435:7222

Landesliga, 31. Spieltag
St. Martin Moos – Auswahl Ridnauntal 1:2
Tore: 1:0 Tschöll (36.), 1:1 Dolliana (75.), 1:2 Siller (82.)

Bruneck – Albeins 3:0
Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Rainer (48., 86., 90.)
Landesliga, Tabelle
SPGUVTVP
1. Weinstraße Süd31232675:4071
2. Bruneck31207457:3067
3. Ahrntal31178656:2559
4. Naturns311611452:2959
5. Partschins31149858:4151
6. St. Martin Moos31148963:4650
7. Schenna311291050:4145
8. Latsch311191137:3742
9. Terlan31914849:3941
10. SSV Leifers3110111043:4341
11. Ridnauntal311241552:5940
12. Milland311081339:4538
13. Eppan311041732:5734
14. Albeins311031841:6633
15. SC Passeier31871638:6031
16. Freienfeld31791534:4730
17. Natz31661930:5724
18. Riffian Kuens31432433:7715

Schlagwörter: Fussball Landesliga Oberliga

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH