a Amateurligen

Schoss Bruneck zum Sieg: Michael Gruber. © D. Laner

Brunecks Ausreißer und Jakob Gögeles große Show

Am Samstagnachmittag standen drei Spiele der Landesliga auf dem Programm – unter anderem auch das Gipfeltreffen zwischen Bruneck und Ahrntal. Für die große Show des Tages sorgte aber ein Schenna-Spieler.

Am Samstag dürfte Bruneck auch die letzten Zweifler überzeugt haben: Mit einem 2:1-Sieg im Topspiel gegen den Tabellenzweiten Ahrntal hat der Liga-Primus eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass man mittlerweile der Aufstiegskandidat Nummer 1 ist. Die Truppe von Roberto Fuschini hat nun vier Zähler Vorsprung auf die ersten Verfolger und damit erst einmal Reißaus genommen.


Matchwinner war am Samstag Mittelfeldspieler Michael Gruber mit einem Doppelpack. Der Anschlusstreffer von Ahrntals Stefan Pareiner in der 70. Minute ließ die Hoffnung der Teldra zwar kurz aufflammen, doch zum Ausgleich sollte es nicht mehr reichen.

Jakob Gögele brilliert mit Dreierpack
Für die Show des Tages sorgte aber Jakob Gögele. Der Schenna-Stürmer schoss die Weinstraße Süd beim 4:0-Erfolg mit einem Dreierpack quasi im Alleingang ab. Es waren dies seine Saisontore Nummer 9, 10 und 11, weshalb er die Schützenliste der Liga nun anführt. Für die Weinstraße, die zum zweiten Mal in Folge ohne Fabio Bertoldi auskommen mussten und die zweite Niederlage en suite kassierten, war es im Titelrennen ein Rückschlag, aber kein Beinbruch: Zusammen mit Ahrntal ist man immer noch erster Bruneck-Verfolger.

Jakob Gögele, Matchwinner für Schenna. © A. Giacomelli


Ein kräftiges Ausrufezeichen hat dagegen Partschins von sich gegeben. Im Kellerduell mit Riffian Kuens siegten Armin Rungg & Co. mit 4:0 und holten so den zweiten „Dreier“ in dieser Saison. Entscheidend war ein Doppelschlag von Andreas Kuppelwieser und Olaf Stark kurz nach der Pause, danach erhöhten Moritz Reiner und Daniel Lanthaler mit zwei Weitschüssen auf 4:0.

Die restlichen Landesliga-Spiele gehen am Sonntagnachmittag über die Bühne.
Landesliga, 13. Spieltag
Partschins – Riffian Kuens 4:0
1:0 Kuppelwieser (46.), 2:0 Stark (47.), 3:0 Reiner (55.), 4:0 Lanthaler (86.)

Bruneck – Ahrntal 2:1
1:0 Gruber (27.), 2:0 Gruber (60.), 2:1 Pareiner (70.)

Schenna – Weinstraße Süd 4:0
1:0 Jakob Gögele (17.), 2:0 Jakob Gögele (35./Elfmeter), 3:0 Jakob Gögele (63.), 4:0 Alex Mair (71.)
Die weiteren Spiele (Sonntag, 14.30 Uhr)
Eppan – Terlan
Natz – Auswahl Ridnauntal
St. Martin Moos – Albeins
Freienfeld – Latsch
Milland – Passeier
Voran Leifers – Naturns
Tabelle
SPGUVTVP
1. Bruneck1394024:1131
2. Ahrntal1383225:1027
3. Naturns1376022:827
4. Weinstraße Süd1390425:2027
5. St. Martin Moos1364325:1822
6. Schenna1363427:1721
7. SSV Leifers1354417:1219
8. SC Passeier1354421:2019
9. Freienfeld1354417:1719
10. Latsch1344515:1616
11. Milland1336415:1815
12. Terlan1327415:1813
13. Eppan1334614:2113
14. Natz1333714:2112
15. Partschins1325618:2211
16. Ridnauntal1323815:289
17. Albeins1322916:328
18. Riffian Kuens1322914:308

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH