a Amateurligen

In St. Pauls rollt bald wieder der Ball. © Stefan Pircher

Der Paulsner Morktplotz erweckt wieder zum Leben

Das wohl berühmteste Kleinfeld-Sommerturnier Südtirols meldet sich heuer nach zwei Jahren Unterbrechung wieder zurück.

Eigentlich hätte die 30. Auflage des Kleinfeldturniers auf dem berühmt-berüchtigten Morktplotz in St. Pauls bereits im Sommer 2020 über die Bühne gehen sollen. Doch die Corona-Pandemie sorgte dafür, dass der Ball im Überetscher Weindorf zwei Jahre lang ruhte. Heuer ist es aber wieder soweit: Vom 5. bis. 9. Juli steigt die Jubiläumsausgabe.


Eine große Neuigkeit betrifft den Finaltag: Dieser war bisher immer dem Sonntag vorbehalten. Dieses Mal erstreckt sich das Turnier jedoch von Dienstag bis Samstag. Bereits jetzt haben mehr als 50 Mannschaften ihre Teilnahme angekündigt, folglich wird sich in St. Pauls auch in diesem Jahr wieder das Who-is-who des Südtiroler Fußballs tummeln. Neben dem Open-Turnier werden heuer auch wieder das Legendenturnier und das Turnier der Vereine ausgetragen. Diese beiden Wettkämpfe gehen bereits am Samstag, 2. Juli über die Bühne.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH