a Amateurligen

Der neue Chef in Lana: Hugo Pomella wechselt von Eppan ins Burggrafenamt. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

Der SV Lana bekommt ein neues Trainerteam

Nach der besten Saison der Vereinsgeschichte (Rang 4 in der Oberliga) wird es beim SV Lana einen kleinen Umsturz geben. Der wichtigste Baustein, ein neuer Trainer, wurde jetzt fixiert.

Mit Hugo Pomella kommt ein prominenter Name im Südtiroler Amateurfußball nach Lana. Der erfahrene Übungsleiter gehört zu den erfolgreichsten Trainern im Land. Ob in St. Pauls, Neugries oder Tramin, Pomella hat überall seine Spuren hinterlassen. In der aktuellen Saison arbeitete er in Eppan, wo es zurzeit noch um den Klassenerhalt in der Landesliga geht.


Ab dem Sommer wird Pomella die Nachfolge von Kurt Forer (er wechselt zu Brixen) in Lana antreten. Auch Co-Trainer Markus Terzer und Tormanntrainer Stefano Bampi kommen zum rot-weißen Oberligisten aus dem Burggrafenamt. Armin Gasser, der sich aktuell um die Tormänner von Lana kümmert, bleibt dem Verein ebenfalls erhalten. Zwischen den Pfosten setzt man auf eine junge Lösung: Daniel Casaril (20) und Hani Hleihil (18/er kommt von Virtus Bozen) sollen den zu Obermais abgewanderten Luca Tenderini ersetzen.

Tormann Daniel Casaril feierte in der abgelaufenen Saison für St. Pauls sein Oberliga-Debüt in St. Georgen – und hielt dabei prompt einen Elfmeter. © F. Griessmair


Der Wechsel von Luca Sorrentino zu Obermais steht schon länger fest. Jan Waldner und David Mairhofer fallen aus Studiengründen weg, dafür kommt Daniele Zingale (er sammelte Oberliga-Erfahrung bei St. Pauls und Obermais) nach über zehn Jahren zurück nach Lana. Ein Fragezeichen steht weiterhin hinter Alexander Nischler, den es aus persönlichen Gründen zurück nach Partschins ziehen könnte – fix ist das aber noch nicht. Einige junge Spieler könnten zudem zu Partnerverein Gargazon verliehen werden, um dort Spielpraxis zu sammeln.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH