a Amateurligen

Spielt künftig für den SSV Brixen: Moritz Karbon.

Die Mannschaft steht: Der SSV Brixen ist startklar

Der SSV Brixen hat seine Kaderplanungen für die neue Oberliga-Saison abgeschlossen. Die Devise lautet dabei: Die Jugend ist Trumpf.

Mit Matthias Siller, Armin Blasbichler (beide zu Auswahl Ridnauntal), Ivan Angerer (zu Milland) und Jan Martin Vinatzer (zum FC Gröden) haben vier hochkarätige Spieler den SSV Brixen verlassen. Wer aber dachte, der Oberligist holt nun zum großen Gegenschlag aus – sprich startet eine Transferoffensive – der sah sich getäuscht. Die Eisacktaler setzen auf ihr solides Grundgerüst, einige verheißungsvolle Spieler – und vor allem auf den eigenen Jugendpool, der seit Jahren zu den besten im Lande zählt.


Neu im Kader ist der Tormann. Daniele Lazzaro, der zuletzt bei Mezzocorona das Tor gehütet hat und auch schon bei Meran und Leifers die Nummer 1 war, soll künftig in der Domstadt den Kasten sauber halten. Für die Defensive wurde mit Moritz Karbon einer der besten Spieler der 1. Amateurliga verpflichtet: Er kommt von der SG Schlern, wo er sowohl in der Innenverteidigung als auch im defensiven Mittelfeld gespielt hat. Zudem lotste der sportliche Leiter Armin Forer mit Niccoló Truzzi (früher FC-Südtirol-Jugend, zuletzt bei Rotaliana) ein Mittelfeld-Talent ins Eisacktal.

Daniele Lazzaro hütet ab sofort das Brixen-Tor. © Dieter Runggaldier


„Wir haben zudem einen ganzen Block an Junioren- und A-Jugend-Spielern in die Erste Mannschaft hochgezogen. Wir sind nämlich überzeugt, dass es hier einige Spieler gibt, die das Zeug für die Oberliga haben“, so Armin Forer. Sein Namensvetter und Trainer Kurt Forer hat in den vergangenen Jahren bei Lana bewiesen, dass er junge Spieler erfolgreich weiterbringen kann.

Vor allem in der Offensive wird es die jugendliche Power brauchen: Mit Vinatzer ging ein Knipser verloren, zudem wird Emanuele Bocchio (Kreuzbandriss) wohl frühestens in der Rückrunde einsatzbereit sein. Trainingsbeginn in Brixen ist am 18. Juli.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH