a Amateurligen

Die Ladiner mühten sich in Kärnten ab, ein Sieg wollte jedoch nicht gelingen. © sch

Europeada-Pleite für die Ladiner

Am Freitag stellten sich die Ladiner tapfer der Platzierungsrunde der Europeada, doch zum Schluss muss man mit hängenden Köpfen aus Kärnten zurückkehren.

In drei Partien zu je 30 Minuten ging es noch einmal um die Plätz 9 bis 12. Doch den Ladinern war die Müdigkeit anzusehen. Dabei halfen auch die hohen Temperaturen nicht. Sowohl gegen die Dänen aus Deutschland, den Ungarn aus der Slowakei und den Ungarn aus Rumänien kassierten die Ladiner Niederlagen und beendeten ihre Europeada auf Platz 12.


In der Gruppenphase scheiterten die Ladiner nur aufgrund eines schlechteren Torverhältnis am Einzug in das Viertelfinale. Deshalb kann auch etwas positives aus dieser Erfahrung gezogen werden und 2024 bei der nächsten Europeada eingesetzt werden.

Schlagwörter: Fussball europeada Ladiner

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH