a Amateurligen

Michael Palma wird auch kommende Saison für die Weinstraße Süd spielen. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

Jetzt also doch: Der Weinstraße-Käptn bleibt an Bord

Die Weinstraße Süd rüstet sich nach dem Landesliga-Aufstieg für das Abenteuer in der Oberliga. Mit dabei wird auch der Kapitän sein.

Eigentlich wollte Michael Palma nach Abschluss der vergangenen Saison kürzer treten. Das teilte der Weinstraße-Süd-Kapitän seinem Klub auch mit. Aber dank viel Überzeugungsarbeit konnten die Unterlandler ihren Verteidigungsminister doch noch umstimmen. „Michael hat für ein weiteres Jahr zugesagt“, erklärt Stefan Gruber, der Präsident der Weinstraße Süd.


Die Unterlandler haben somit einen weiteren, immens wichtigen Baustein für die kommende Oberligasaison gefunden. Palma, dessen Elfmetertor 2011 weltbekannt wurde, ist der Leitwolf in der Verteidigung des Landesliga-Meisters. Im Vorjahr stand er in 28 von 34 Spielen auf dem Feld.

Simon Lotti ist neu dabei
Neu dazugekommen ist bei der Weinstraße Süd Außenverteidiger Simon Lotti. Der ehemalige Tramin-Spieler, der auch im Mittelfeld agieren kann, war in den letzten Jahren bei Kaltern (1. Amateurliga) und Mezzocorona (Landesliga Trient) aktiv. Lotti bringt viel Oberliga-Erfahrung mit. Bereits berichtet hat SportNews über die Neuverpflichtung Federico Conci sowie über den Abgang von Mittelfeldstrategen Joao Loyola. Den Verein verlassen hat auch Youngster Hermann Plattner, den es zu Landesligist Salurn zieht.

Alles in allem hat sich bei der Weinstraße Süd also nicht viel getan. Essenziell wichtig sind für das Team von Thomas Nonnato die Bestätigungen von Verteidiger Matthias Pernstich, Offensivkünstler Max Dalpiaz und vor allem von Fabio Bertoldi, der wohl auch in der Oberliga das gute und schlechte Wetter für den Unterlandler Klub ausmachen wird.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH