a Amateurligen

Lana (hier mit Manuel Scavelli) hat sich von unten abgesetzt. Tramin steht – gemeinsam mit Brixen – auf Rang 3. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

Oberliga: Gleichschritt an der Spitze, Schneckenrennen im Keller

In der Oberliga stand am Sonntag der 15. Spieltag auf dem Programm. Während sich an der Spitze zwei Mannschaften immer mehr absetzen können, geht es im Tabellenkeller extrem knapp her.

Obermais kommt nicht vom Fleck. Die Meraner verspielten am Sonntag einen Zwei-Tore-Vorsprung (Ghiotti und Unterthurner) und mussten sich gegen Arco mit einem 2:2-Unentschieden begnügen. Allgemein ist es im Tabellenkeller und dem unteren Mittelfeld ein Schneckenrennen.


St. Pauls konnte gegen Lana nämlich gar keine Punkte einheimsen. Nischler sorgte für den Heimsieg der Burggräfler, die sich durch die zwei Siege in den letzten beiden Wochen etwas von unten absetzen konnten. Stegen musste sich dem Tabellenvorletzten Gardolo mit 1:3 geschlagen geben, was bei den Trentinern wieder Hoffnung entfacht haben dürfte. Ein Kuriosum gibt es bei Anaune: Die Nonsberger haben mit einem Torverhältnis von 7:7 (!) schon 19 Punkte gesammelt. Am Sonntag gab es gegen den Bozner FC (mal wieder) ein 0:0-Unentschieden.

Virtus Bozen und St. Georgen im Gleichschritt
An der Tabellenspitze kristallisiert sich immer mehr ein Zweikampf zwischen zwei Südtiroler Klubs heraus. Virtus Bozen und St. Georgen haben sich vom Rest der Meisterschaft etwas abgesetzt.

St. Georgen konnte gegen Rotaliana dreimal jubeln. © F. Grießmair

Fünf Punkte beträgt der Vorsprung der Pusterer, die 3:0 gegen Rotaliana gewannen, auf die Drittplatzierten Brixen und Tramin. Tabellenführer ist Virtus Bozen (zwei Zähler vor St. Georgen), das gegen Vipo Trient ebenfalls einen 3:0-Heimsieg einfahren konnte.
Oberliga: 15. Spieltag
Mori S. Stefano – Comano 3:2
1:0 Canali (18.), 1:1 Ajdaroski (38.), 1:2 Dalponte (74.), 2:2 Pedrotti (88.), 3:2 (96.)

St. Georgen – Rotaliana 3:0
1:0 Iattarelli (2.), 2:0 Pocai (53.), 3:0 Iattarelli (87.)

Tramin – Dro 2:2
1:0 Rellich (19.), 2:0 Pfitscher (21.), 2:1 Nodari (22.), 2:2 Bertoldi (90.)

Virtus Bozen – Vipo Trient 3:0
1:0 Bounou (31.), 2:0 Timpone (43.), 3:0 Osorio (69.)

Lavis – Brixen 0:0

Anaune – Bozner FC

Gardolo – Stegen 3:1
1:0 (27.), 2:0 (61.), 2:1 Bacher (61.), 3:1 (72.)

Lana – St. Pauls 1:0
1:0 Nischler (4.)

Arco – Obermais 2:2
0:1 Ghiotti (33.), 0:2 Unterthurner (63.), 1:2 (76.), 2:2 (86.)
Die Tabelle
SPGUVTVP
1. Virtus Bozen15103232:1033
2. St. Georgen1594231:1331
3. SSV Brixen1575330:2226
4. Tramin1575326:2326
5. Comano1573520:1724
6. Bozner FC1565422:1723
7. Lana1565420:1623
8. Lavis1564524:2222
9. Vipo Trient1564523:2422
10. Anaune154747:719
11. Stegen1554622:2819
12. St. Pauls1545621:1917
13. Obermais1545624:2517
14. Mori1552822:2317
15. Arco 18951536612:2415
16. Dro1535714:2514
17. Gardolo15311118:3410
18. Rotaliana15231016:359



Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH