a Amateurligen

Luca Tenderini wird die neue Nummer 1 des FC Obermais. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

Obermais schnappt sich Tenderini – und Lana Pomella?

Es sind heiße Namen, die auf dem Südtiroler Transfermarkt des Amateurfußballs gehandelt werden. Nun gibt es einige interessante Neuigkeiten aus der Oberliga.

In dieser Woche wurde offiziell, dass mit Patrick Wieser ein langjähriges Aushängeschild des FC Obermais seine Fußballschuhe an den Nagel hängt. Der Keeper tritt aus beruflichen Gründen kürzer. Sein Nachfolger ist ein prominenter Name im Südtiroler Amateurfußball: Wie SportNews schon vor einigen Tagen vermutet hat, wird künftig Luca Tenderini das Tor des FCO hüten.


„Tende“ zählt zu den begabtesten Schlussmännern der Region. Neben 101 Serie-D-Einsätzen steht ihm auch ein Profi-Spiel beim FC Südtirol (Saison 2012/13) zu Buche. Seit Sommer 2019 ist er die Nummer 1 von Lana, wo seine Zeit nun aber zu Ende geht. Der FC Obermais hat sich nämlich die Dienste des Schlussmanns gesichert. Bei den Meranern trifft Tenderini auf seinen Vater Antonio, der dort als Tormanntrainer tätig ist.

Luca Sorrentino (rechts) steht beim FC Obermais hoch im Kurs. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier


Es ist gut möglich, dass Tenderini nicht der einzige FCO-Neuzugang aus Lana bleibt. Die Blau-Weißen sollen ihre Fühler nämlich auch intensiv nach Luca Sorrentino ausgestreckt haben. Der Defensivmann, der sowohl im zentralen Mittelfeld als auch in der Verteidigung eingesetzt werden kann, steht bei den Obermaisern ganz hoch im Kurs.
Pomella soll Lana-Trainer werden
Bei Lana deutet sich dagegen eine prominente Verpflichtung an. Wie durchgesickert ist, soll sich der Deal mit Erfolgstrainer Hugo Pomella auf der Zielgeraden befinden. Der Übungsleiter aus Tramin, der in diesem Jahr den FC Eppan in der Landesliga betreut, wollte sich aber genauso wenig wie der Verein selbst zu der Thematik äußern. Pomella würde Kurt Forer beerben, der nach dieser Saison kürzer treten wird.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH