a Amateurligen

Torjäger von Partschins: Daniel Lanthaler. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

Partschins bangt um seinen Top-Torjäger

Er ist der aktuell wohl formstärkste Landesliga-Torjäger der Rückrunde: Daniel Lanthaler. Nun könnte er aber länger ausfallen.

Der 2:1-Sieg gegen Milland kam Partschins teuer zu stehen. Die Untervinschger haben nämlich ihren Top-Torjäger Daniel Lanthaler schon nach wenigen Minuten verloren. Der Angreifer zog sich eine Knöchelverletzung zu und musste früh ausgewechselt werden. „Wir wissen nicht, wie schwer die Verletzung ist. Es könnte aber sein, dass er lange ausfällt“, meint Arnold Gögele, der sportliche Leiter von Partschins.


Ein Ausfall von Lanthaler wäre für Partschins jedenfalls ein harter Schlag. In der Rückrunde ist der Torjäger nämlich der Mann der Stunde und erzielte nicht weniger als 13 Treffer – so viele wie kein anderer Spieler in dieser zweiten Saisonhälfte. Lanthalers grandiose Form ist auch einer der großen Gründe, warum es für Partschins nach einer enttäuschenden Hinrunde nun wieder richtig rund läuft. Die nächsten Tage werden zeigen, wie lange „Lanthi“ seiner Mannschaft effektiv fehlen wird.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH