a Amateurligen

Ivan Bellocchio ist nur einer von vielen schillernden Spielern, die ihre Karriere beendet haben.

Pfiat di Fuaßboll | Die schillernden Helden der 1. Amateurliga

Der Südtiroler Fußball ist eine Quelle an niemals versiegenden Geschichten. Ob Skurriles, Kurioses, manchmal auch Trauriges – quasi wöchentlich liefert er Storys, von denen man denkt: „So etwas kann es doch nicht geben.“ Genauso verhält es sich bei den Rücktritten. Nachdem s+ bereits am Freitag prominente Karriereenden in der Ober- und Landesliga unter die Lupe genommen hat, kommt nun die 1. Amateurliga dran. Eine Auswahl.

Ein Apulier, der in Barbian zum Held wird. Ein Gsieser Verteidiger, dem eine unfassbare Statistik zu Buche steht. Ein Defensiv-Routinier, der es mit 44 Jahren noch einmal wissen wollte. Und ein Tormann, den es in dieser Form wohl nie mehr geben wird. Das sind nur einige Rücktritts-Geschichten, die es in der 1. Amateurliga gibt. Wir erzählen die schillernden Storys!

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH