a Amateurligen

So lief die Auslosung ab: Von links Klaus Schuster (Südtirols Verbandspräsident), die beiden Losfeen Franco Perchinelli (Volksbank) und Martin Ritsch sowie Charlie Wierer vom Südtiroler Fußballverband.

Südtiroler Pokal: Die Paarungen stehen fest

Südtirols Amateurfußball nimmt langsam aber sicher an Fahrt auf: Am Dienstag wurden in Bozen die Paarungen der ersten Pokalrunde ausgelost.

Der Südtirol Cup hat sich im Vorjahr bewährt, deshalb wird dieses Format auch heuer fortgesetzt. Bedeutet: Mannschaften von der Oberliga bis zur 3. Amateurliga treffen aufeinander. Allerdings werden die Oberligisten erst in der zweiten Runde einsteigen, denn sie bestreiten parallel zum Südtirol Cup auch den Italienpokal der Oberligisten, wo ein Vertreter für die nationale Phase ermittelt wird.


Am Dienstag wurden die Paarungen der ersten Runde ausgelost. Als Losfeen fungierten im Sitz des autonomen Landeskomitees Bozen Franco Perchinelli von der Volksbank (sie ist heuer der Sponsor des Südtirol Cup) und Martin Ritsch, der letztjährige Torschützenkönig der Oberliga.

Die erste Runde des Südtirol Cup wird zweigeteilt: Die Hälfte der Spiele steigt am Samstag, 20. August, die anderen Partien gehen am Samstag, 27. August über die Bühne. Wer wann genau spielt, teilt das Landeskomitee am Donnerstag mit. Heimrecht hat jene Mannschaft, die in der niederen Kategorie aufläuft. Treffen zwei Teams aus derselben Liga aufeinander, spielt das erstgezogene Team zu Hause. Die Partien des Oberligapokals werden am Sonntag, 21. und Sonntag, 28. August ausgetragen.

Brisant: Es gibt nur eine Landesligapaarung im Südtirol Cup, nämlich Bruneck gegen Ahrntal. Hier die Auslosung.

Oberliga-Pokal
1. Dreierkreis: Bozner FC, St. Pauls, SSV Brixen
1. Begegnung: Bozner FC - St. Pauls

2. Dreierkreis: Obermais, St. Georgen, Tramin
1. Spiel: Obermais - St. Georgen

3. Dreierkreis: Lana, Weinstraße Süd, Stegen
1. Spiel: Lana - Weinstraße Süd
West-Kreis
Schluderns – Schenna
Oberland – St. Martin Moos
Arberia – Burgstall
Montan – Girlan
Riffian Kuens – Partschins
Excelsior – Ritten
Jenesien – Schlern
Andrian – Neumarkt
St. Pankraz – Latsch
Mals – FC Tirol
Sarntal – Prad
Sinich – Morter
Völlan Tisens – Kastelbell Tschars
Frangart – Olimpia Meran
Aldein Petersberg B – Auer
Eyrs – Laag
Tscherms Marling – Naturns
Prad B – Goldrain
Unterland Berg – Kaltern
Tscherms – Nals
Schlanders – Plaus
Algund – SC Passeier
Ulten – Haslach
Multigest – Gargazon
Laas – Aldein Petersberg
Glurns – Eppan
Neugries – Untermais
Dreierkreis: Terlan, Mölten, Celtic Don Bosco. Erstes Spiel: Mölten – Terlan
Pusterer Kreis
Dietenheim – Teis Villnöss
Predoi – Sterzing
Natz B – Albeins
Eggental – Kiens
Rasen Antholz – Gitschberg Jochtal
Pfalzen – Gröden
Gries – Steinhaus
Natz – Milland
Neustift – Freienfeld
Bruneck – Ahrntal
Oberau Juventus Club – SPG Gsies
Val Badia – Wiesen
Gais – Terenten
Feldthurns – Hochpustertal
La Val – Sexten
Taufers – Salurn
USD Brixen – Barbian Villanders
Steinegg – Mühlwald
Percha – St. Georgen Amateure
Olang – Schabs
Uttenheim – Voran Leifers
Gitschberg Jochtal B – St. Lorenzen
Vahrn – Auswahl Ridnauntal
Plose – Latzfons Verdings
Taisten Welsberg – Lüsen
Klausen – Gossensass
Mareo – Reischach

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH