a Amateurligen

Neuer Tabellenführer ist Partschins (Foto: Runggaldier)

Partschins legt vor, Lana und Eppan müssen nachziehen

In der Landesliga hat die Rückrunde begonnen, den 16. Spieltag eröffnete am Samstag-Nachmittag die Partie Partschins gegen Latzfons Verdings. Die Burggräfler gehören mit Lana und Eppan zum Trio an der Tabellenspitze.

Partschins legte einen Blitzstart hin, Daniel Hofer brachte sein Team bereits nach wenigen Minuten in Führung. Die Gäste aber ließen sich davon nicht beeindrucken, Adrian Halser traf in der 32. Minute mit einem Weitschuss zum Ausgleichstreffer. In der zweiten Halbzeit überschlugen sich die Ereignisse: Zunächst gab es bei Latzfons ein Eigentor, fünf Minuten später parierte der Goalie der Latzfonsereinen Elfmeter von Michael Tscholl.

Mit dem 2:1-Heimsieg setzt Partschins die beiden anderen Spitzenreiter Lana und Eppan gehörig unter Druck, die am Sonntag ebenfalls gewinnen müssen.


Partschins – Latzfons-Verdings 2:1 (1:1)
Tore: 1:0 Daniel Hofer (7.), 1:1 Adrian Hasler (32.), 2:1 Eigentor (57.)


Tabelle:
1. Partschins 33 Punkte
2. Lana 30
3. Eppan 30
4. Passeier 26
5. Stegen 26
6. Schlern 24
7. Weinstraße Süd 23
8. Milland 22
9. Leifers 20
10. Latsch 19
11. Bruneck 18
12. Salurn 17
13. Latzfons Verdings 16
14. Plose 12
15. Meran 11
16. Freienfeld 7


Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210