a Amateurligen

Tramin-Trainer Mauro Bandera hat sich mit dem Oberligisten aus dem Wettbewerb verabschiedet. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

Landespokal: Oberligisten-Sterben und andere Überraschungen

Am Mittwochabend stand die 2. Runde des Südtiroler Landespokals auf dem Programm. Dabei sind einige hochkarätige Vereine ausgeschieden.

Von den Oberligisten hat sich nicht nur der Bozner FC verabschiedet. Gegen den Landesligisten Albeins gab es eine 0:1-Niederlage für die Hauptstädter. Eine schallende Niederlage musste Virtus Bozen einstecken, das mit seiner jungen Pokal-Truppe bei Leifers mit 0:5 unterging. Auch Tramin ist bereits ausgeschieden. Die Unterlandler verloren in Riffian. Keine gute Bilanz der Oberligisten, von denen einige den neuen Südtiroler Landespokal offenbar als lästige Pflicht empfinden.


Weitere Überraschungen gelangen Laag (der 2. Amateurligist gewann gegen Passeier), Neumarkt (3:0-Sieg gegen Ulten) und Oberau, das gegen Ritten (1. Amateurliga) deutlich mit 4:1 gewinnen konnte. Auch Landesligist Ridnauntal ist durch ein 1:2 bei Gsies (1. Amateurliga) ausgeschieden, genauso wie die Weinstraße Süd. Die Unterlandler verloren im Elferschießen gegen Gitschberg Jochtal. Kalteren rettete sich im Elfmeterschießen, nachdem gegen Montan ein 3-Tore-Vorsprung verspielt wurde.

Landespokal, 2. Runde: Die Ergebnisse
Plose - Brixen 0:4
Gsies - Ridnauntal 2:1
Albeins - Bozner FC 1:0
Mals - St. Pauls 0:2
Neumarkt - Ulten 3:0
Schlanders - Latsch 2:3
Vahrn - Stegen 1:6
Leifers - Virtus Bozen 5:0
Eggental - Naturns 1:3
Mareo - Milland 1:3
Oberau - Ritten 4:1
Plaus - St. Martin 1:3
Schluderns - Obermais 0:2
St. Lorenzen - St. Georgen 1:5
Teis Villnöß - Steinegg 0:4
Goldrain - Glurns 1:0
Morter - Terlan 0:5
Gröden - Taufers 2:6
Laag - SC Passeier 3:1
Gais - Latzfons Verdings 1:2
Montan - Kaltern 3:5 i.E. (3:3)
Sinich - Aldein Petersberg 0:4
Arberia - Girlan 3:0 i.E. (3:3)
Riffian Kuens - Tramin 3:1
Bruneck - Freienfeld 2:1
Partschins - Schenna 4:0
Schlern - Lana 1:4
Barbian Villanders - Rasen Antholz 3:5 i.E. (0:0)
Wengen – Rina 4:5 i.E. (1:1)
Gitschberg Jochtal - Weinstraße Süd 4:3 i.E. (1:1)
Kortsch - Salurn (am Donnerstag)

Schlagwörter: Fussball

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos