a Amateurligen

Die Obermaiser Freizeit holte sich den Landesmeistertitel.

Obermais ist Freizeit-Meister

An diesem Wochenende wurden in Neumarkt die VSS-Landesmeister in den Kategorien Freizeit, Altherren und Kleinfeld ermittelt.

In der Kategorie Freizeit schnappte sich Obermais den Sieg. Die Meraner behielten im Finale gegen Schlern mit 3:2 die Oberhand. Damit wurde der FCO seiner Favoritenrolle gerecht, immerhin sind die Blau-Weißen mit gar einigen einstigen Oberliga-Größen wie Michael Höller oder Christian Platzer bestückt.

Bei den Altherren musste der Landesmeister im Elfmeterschießen ermittelt werden. Hier behielt Rodeneck gegen Pfalzen mit 5:4 die Oberhand. Nach der regulären Spielzeit hatte es 1:1 gestanden.

Auch die Landesmeister im Kleinfeld wurden in Neumarkt gekürt. In dieser Kategorie holten sich die Gschmitztn Sarnar den Pokal. Im Finale behielt man gegen Tiers mit 1:0 die Oberhand. Außerdem standen auch die Pokalfinalspiele auf dem Programm. Prad (Freizeit), Dietenheim (Altherren) und Tramin (Kleinfeld) setzten sich hier die Krone auf.

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210