a Amateurligen

In der Sportzone Rungg, wo normalerweise vier Vereine ihre Heimspiele austragen, wird es in den kommenden Wochen ruhig werden. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

Offiziell: Kein Amateurfußball in den nächsten Wochen

Jetzt ist es auch im Südtiroler Amateurfußball soweit: Am frühen Montagnachmittag wurden vom italienischen Amateurfußballverband LND alle Meisterschaften aufgrund des Coronavirus unterbrochen – und zwar italienweit.

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210